Übergangsgestaltung

Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule ist neben Vorfreude oft mit Unsicherheiten verbunden. In Bochum arbeiten vier Netzwerke aus Grundschulen und weiterführenden Schulen zusammen mit allen Grundschulleitungen daran, den Übergang für die Schülerinnen und Schüler einheitlich zu gestalten. Ein Ziel dabei ist, dass die Kinder und ihre Eltern der neuen Situation sicher und gelassen begegnen.

Seit dem Schuljahr 2014/15 können alle Grundschulkinder in Bochum mit einem Portfolio, dem Kompetenzpass, ausgestattet werden. In diesem Heft werden die Lernfortschritte eingetragen. Am Ende der Grundschulzeit haben ihn die Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte ausgefüllt. Die Kinder nehmen ihn mit an die weiterführende Schule. Dort können sie zeigen, welche Stärken, Methoden und Arbeitskompetenzen sie an der Grundschule erworben haben. Die neuen Lehrerinnen und Lehrer können diese Informationen direkt nutzen, um an das Gelernte und Vertraute anzuknüpfen. 

Weitere Maßnahmen zur transparenten und systematischen Übergangsgestaltung werden erprobt.

aktualisiert am: 30.03.2017

 

Download

Kompetenzpass (PDF, 1.6 MB)

 

Handreichung zum Kompetenzpass (PDF, 1.6 MB)

Leitfaden Schulbegleitung/Integrationshilfe